Skip to main content


Heute müssen wir bekannt geben, dass Sean O’Reilly nicht länger Teil von The O’Reillys and the Paddyhats sein wird.

Wir haben volles Verständnis dafür, dass diese Nachricht zunächst schockieren mag, aber wir hoffen aufrichtig, dass ihr unsere Entscheidung verstehen werdet. Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, hat Sean seit unserer ersten Show in diesem Jahr im März nicht mehr live mit uns gespielt. Tatsächlich haben wir das ganze Jahr über nicht zusammen gespielt.

Entscheidungen, die auf beiden Seiten getroffen wurden, ließen uns Ende letzten Jahres alle sieben zu dem Schluss kommen, dass es das Beste für die Band und für Sean wäre, eine Pause voneinander zu nehmen.
Um ehrlich zu sein, als wir zu dem Schluss kamen, wusste keiner von uns, wohin das führen würde.
Aber am Ende sind wir nur ein Haufen Menschen, von denen jeder Einzelne Zeit brauchte, um die Dinge auf emotionaler und persönlicher Ebene zu verarbeiten.

Schließlich kamen wir vor ein paar Wochen an den Punkt, an dem wir erkannten, dass es für jeden das Beste ist, getrennte Wege zu gehen, auch wenn das nicht einfach ist. Es folgt eine persönliche Nachricht von Sean:

Liebe Freunde und Fans von The O’Reillys und den Paddyhats,

Seit über 10 Jahren stecke ich mein Herz und meine Seele in diese Band. Doch wie die meisten von euch vielleicht gesehen haben, wird es bei diesen 10 Jahren bleiben, da Paddyhats und ich getrennte Wege gehen werden. Ich schreibe diese Worte mit sehr gemischten Gefühlen, aber ich weiß, dass manche Dinge im Leben nicht so laufen wie erwartet. Bei den meisten Dingen ist das nicht der Fall. Aber das ist in Ordnung. Ich bin unendlich dankbar für diese Zeit. Ich kann gar nicht sagen, wie viel mir diese Zeit bedeutet hat. Es war die pure Liebe zur Musik und zu diesem Projekt, einschließlich all der Reisen, all der intensiven Erfahrungen und natürlich der Menschen, die in und für diese Band arbeiten.

Natürlich möchte ich mich bei euch allen bedanken, bei den Fans, die diese Reise überhaupt erst möglich machen. Jeder einzelne Moment auf der Bühne, manchmal vor vier, manchmal vor zehntausenden Menschen, bedeutete für mich die Welt. Ihr seid es, die den Künstlern einen Sinn geben – jemanden, mit dem sie reden können. Ich danke euch von ganzem Herzen für all die wunderbaren Gespräche in der Vergangenheit.

Ich brauche definitiv etwas Zeit, um alles zu verarbeiten, aber ich bin zuversichtlich, dass ich weiter Musik machen werde. Ich hoffe, wir sehen uns wieder.

In Dankbarkeit
Sean O’Reilly / Franz Wüstenberg

Sean war eine treibende Kraft beim Aufbau der Band, und ohne ihn gäbe es “The O’Reillys and the Paddyhats” nicht. Wir haben nichts als wahnsinnigen Respekt vor ihm, seiner Musikalität, seiner Arbeitsmoral und seiner gesamten Persönlichkeit.

Wir werden für immer dankbar sein für alles, was Sean für diese Band getan hat und wünschen ihm aufrichtig und persönlich das Allerbeste für seine zukünftigen Pläne!

Es fällt uns zwar schwer, diese Zeilen zu schreiben, aber wir freuen uns auch unglaublich, ein neues Kapitel zu “Die O’Reillys und die Paddyhats” hinzufügen zu können. Wir freuen uns darauf, euch auf diese Reise mitzunehmen. Wir werden bald mehr über unsere Zukunftspläne erzählen. Wir freuen uns schon jetzt darauf.

Mit einem kräftigen und dankbaren “Slàinte”,
Dwight, Ian, Connor, Mia, Tom und Jones

Kommentieren